Imbisse: Verkäufe & Vermietungen A – H

Eingetragen am 18. Nov, 2010 von .

    Imbisse: Verkäufe & Vermietungen A – H:   Altenstadt/HE: Imbiss-Stellplatz in Gewerbegebiet… Andernach/BY: Gastronom sucht Imbiss im Raum Andernach… Apolda/TH: IMBISSWAGEN, FOODTRUCK, IMBISSMOBIL… Augsburg/BY: Verkauf Imbiss Wagen … Augsburg/BY: Imbisswagen Preis: VB…     —>Berlin: Gut gelegener Imbiss in Spandau ohne Kaution… Imbiss für China Pfanne zu vermieten… Imbiss zu verkaufen… Imbiss in […]

Weiterlesen...

Imbisse: Verkäufe & Vermietungen I – P

Imbisse: Verkäufe & Vermietungen I – P

Eingetragen am 18. Nov, 2010 von .

  Imbisse: Verkäufe & Vermietungen I – P:   Ingolstadt/BY: IMBISSWAGEN TÜV AU NEU Preis: 5.300 EUR VB… Iserlohn/NW: Imbisswagen; Imbissanhänger fabrikneu zur Miete…   Jengen/BY: Imbisswagen-Verkaufswagen-Imbissanhänger…   —>Kaiserslautern <—   Karlsruhe/BW: Grillkutsche Grillwagen Imbisswagen Grillanhänger Preis: 8.000 EUR VB… Kelsterbach/HE: Mobile Grill / Imbisswagen mit Kühlung Preis: 1.650 EUR… Kirchberg im Wald/BY: Grillwagen / […]

Weiterlesen...

Imbisse: Verkäufe & Vermietungen Q – Z

Imbisse: Verkäufe & Vermietungen Q – Z

Eingetragen am 18. Nov, 2010 von .

  Imbisse: Verkäufe & Vermietungen Q – Z:   Rauen/BR: Eingerichteter imbisswagen Baujahr 2007 Preis: 2.500 EUR… Rastede/NI: Imbisswagen Preis: 7.450 EUR VB… Ratingen/NW: imbisswagen… Rheinsfeld: Imbiss Platz Vermietung für eine Veranstaltung… Riegelsberg/SL: Mobiler Imbisswagen zum Mieten! Reutlingen/Betzingen/BW: Verkaufe hier einen Imbiss Anhänger in einem sehr gutem Zustand mit vielem Extras alles im Preis mit […]

Weiterlesen...

2 – Kapitel: Die behördliche Voraussetzungen für einen Imbissbetreiber

2 – Kapitel: Die behördliche Voraussetzungen für einen Imbissbetreiber

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

    Behördliche Voraussetzungen für einen  Imbissgründer. Wenn Sie einen Imbiss gründen wollen, müssen Sie dies bei Ihrer Behörde, in der Regel der Gaststättenabteilung beantragen. Keine Angst vor den Bürokraten, die auch nur Menschen sind und sich einfach gelegentlich nur hinter Ihren Paragrafen und Vorschriften verstecken. Doch in einigen Zuschriften an www.imbisskult.de habe ich erfahren, […]

Weiterlesen...

3 – Kapitel: Der Imbiss im Reisegewerbe

3 – Kapitel: Der Imbiss im Reisegewerbe

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

Der Imbiss als Reisegewerbe.   Wann liegt “ein Reisegewerbe” bei einem Imbiss vor? Das Reisegewerbe hat den Status des Einzelhandels und Sie dürfen Ihre Produkte nur verkau- fen, da Sie keine Genehmigung zum Verzehr an Ort und Stelle besitzen. Diese erhalten Sie nur im Gaststättengewerbe. Es ist eine berufliche Tätigkeit, die keine Geschäftsräume erfordert und […]

Weiterlesen...

4 – Kapitel: Der öffentliche und permanente Imbiss-Standplatz

4 – Kapitel: Der öffentliche und permanente Imbiss-Standplatz

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

Der permanente Imbiss-Standplatz auf “Öffentlichem Grund”.   Ich ahne es schon: Sie haben da schon einen bestimmtes Grundstück im Auge, einen idealen Standplatz. Und machen bereits heimlich Ihre Pläne. Da gibt es zudem viel Laufkundschaft und Autos können dort auch halten. Genau dort wollen Sie Ihren Imbiss eröffnen! Jetzt besorgen Sie sich online Bauantrag von […]

Weiterlesen...

5 – Kapitel: Gaststättenrechtliche Mindestanforderungen an einen Imbiss

5 – Kapitel: Gaststättenrechtliche Mindestanforderungen an einen Imbiss

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

Gaststättenrechtliche Mindestanforderungen an einen Imbiss.   Die nachfolgenden gaststättenrechtlichen Mindestanforderungen der Stadt München an einen Imbiss beziehen sich auf festaufgestellte, d.h. auf Dauer errichtete Imbisskioske / Imbisswägen mit Aus- schank alkoholfreier Getränke und ohne Getränkeschankanlage. Deshalb jetzt keine Angst vor den vielen Bestimmungen, – es sind im Grunde wirklich nur Mindest- anforderungen für einen sauberen […]

Weiterlesen...

6 – Kapitel: Pflicht vor einer Imbissgründung: Lebensmittelhygieneschulung durch die IHK!

6 – Kapitel: Pflicht vor einer Imbissgründung: Lebensmittelhygieneschulung durch die IHK!

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

    Vor einer Imbiss-Gründung: Eine Pflicht-Lebensmittelhygieneschulung durch die Industrie- und Handelskammer.   Laut § 4 der neue Lebensmittelhygiene-Verordnung von 2007 müssen alle Mitarbeiter ohne entsprechende Berufsausbildung in dieser Branche, die leicht verderbliche Lebensmittel her- stellen oder verkaufen, an einer sogenannten Lebensmittelhygieneschulung durch die  Industrie- und Handelskammer (IHK) unterrichtet werden. Dies gilt auch für Imbissbetriebe […]

Weiterlesen...

7 – Kapitel: Die Vorteile eines Imbiss-Verkaufsanhängers

7 – Kapitel: Die Vorteile eines Imbiss-Verkaufsanhängers

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

  Die Vorteile eines Imbiss-Verkaufsanhängers.   Wenn Sie schon einen permanenten, vermutlich privaten Standplatz im Auge haben kommen Sie mit einem Imbiss-Verkaufsanhänger finanziell günstiger weg. Zu den Kosten speziell bei der Innen- einrichtung kann ich Ihnen wenig sagen, da ich nicht weiß, was Sie genau planen und welche Ansprüche Sie haben.   Soll er größer […]

Weiterlesen...

8 – Kapitel: Die Vorteile eines motorisierten Imbiss-Verkaufsfahrzeuges

8 – Kapitel: Die Vorteile eines motorisierten Imbiss-Verkaufsfahrzeuges

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

  Die Vorteile eines motorisierten Imbiss-Verkaufsfahrzeuges.   Mit einem motorisierten Verkaufsfahrzeug haben Sie natürlich viel mehr Flexibilität und können täglich einen anderen Ort aufsuchen. Auch hier kennen die Hersteller die Gesetze und Vorschriften und richten Ihnen das Innere entsprechend ein. Generell wird das Innere von Verkaufsfahrzeugen wesentlich robuster und solider verarbeitet, damit es einem die […]

Weiterlesen...

9 – Kapitel: Lage des Imbiss-Standplatzes

9 – Kapitel: Lage des Imbiss-Standplatzes

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

  Lage des Imbiss-Standplatzes. Bevor Sie nun einen Miet- oder Pachtvertrag für Ihren Standplatz unterschreiben, klären Sie  folgende Punkte ab: Laufkundschaft: Ist an diesem Platz eine ausreichende Laufkundschaft zu erwarten (Bus-U- oder S-Bahnhaltestelle, Geschäfte, Firmen, Schulen?) Parkraum: Gibt es ausreichend Parkraum? Konkurrenzsituation: Gibt es bereits Konkurrenz? Wie lange schon? Was bietet sie an? Unterscheiden Sie […]

Weiterlesen...

10 – Kapitel: Die Einrichtungsmöglichkeiten in einem Imbiss

10 – Kapitel: Die Einrichtungsmöglichkeiten in einem Imbiss

Eingetragen am 14. Aug, 2010 von .

  Die Einrichtungsmöglichkeiten in einem Imbiss   Bei der Einrichtung eines Imbisses haben Sie die Wahl: Sie können einen leeren Verkaufsan- hänger kaufen und ihn genau nach Ihren Vorstellungen einrichten. Dazu müssen Sie aber mit den gesetzlichen Vorschriften vertraut sein, da Sie ein Gewerbe haben. Unzählige Verkaufsquellen Mit Glück können Sie auch ausgesprochene Schnäppchen über […]

Weiterlesen...

11 – Kapitel: Der Imbiss-Standplatz auf privatem Gelände mit Spezialisierungen

11 – Kapitel: Der Imbiss-Standplatz auf privatem Gelände mit Spezialisierungen

Eingetragen am 13. Aug, 2010 von .

  Privater Imbiss-Standplatz mit Spezialisierungen.   Über die Schwierigkeiten, einen halbwegs gut frequentierten und bezahlbaren öffentlichen Stand- platz zu erhalten, sind Sie nun informiert  (Siehe auch Kapitel:  “Auflagen in München” ). Gute Chancen haben Sie nun aber bei der Suche nach einem privaten Standplatz. Ihrer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt und wenn Sie in […]

Weiterlesen...

12 – Kapitel: Umsatz & Gewinn mit einem Imbiss

12 – Kapitel: Umsatz & Gewinn mit einem Imbiss

Eingetragen am 13. Aug, 2010 von .

    Umsatz & Gewinn mit einem Imbiss. Hartnäckige, aber dennoch falsche Gerüchte halten sich, dass man mit einem Imbiss das schnelle Geld machen können. Wenn Sie bis hierhin alles gelesen haben, wissen Sie, dass dies Unsinn ist. Auf der anderen Seite gibt es  immer wieder engagierte Betreiber, die an einer stark frequentierten Stelle stehen […]

Weiterlesen...

13 – Kapitel: Steuerberater & Finanzamt bei einem Imbissbetrieb

13 – Kapitel: Steuerberater & Finanzamt bei einem Imbissbetrieb

Eingetragen am 13. Aug, 2010 von .

Steuerberater & Finanzamt. Als selbständiger Imbissbesitzer brauchen Sie einen Steuerberater, der sich darum kümmert, dass Ihre Bücher korrekt geführt werden, dass Ihre  Steuererklärungen richtig ausgefüllt und fristgerecht an das Finanzamt geleitet werden und dass Sie so wenig wie möglich Steuern zahlen. Auch wird er an Sie gesandte erklärungsbedürftige  Formulare des Finanzamt bearbeiten, die oft ein […]

Weiterlesen...

14 – Kapitel: “Ein klassisches Imbiss-Speisenangebot” & die “Angabepflicht von Zusatzstoffen auf der Speisekarte”

14 – Kapitel: “Ein klassisches Imbiss-Speisenangebot” & die “Angabepflicht von Zusatzstoffen auf der Speisekarte”

Eingetragen am 12. Aug, 2010 von .

  Ein  “klassisches” Imbiss-Speisenangebot. Hier ein klassisches Angebot  am Beispiel von “LIZAS` IMBISS” in Mörfelden-Walldorf:   Ist Ihnen bei Liza’s Speisekarte etwas aufgefallen? Es fehlt die gesetzlich vorgeschriebene Auflistung der Zusatzstoffe in den Speisen und Getränken. Die Angabe der Zusatzstoffe auf der Speisekarte ist Pflicht! Laut “Verordnung zur Neuordnung lebensmittelrechtlicher Vorschriften über Zusatzstoffe”  von 1998 […]

Weiterlesen...

15 – Kapitel: Marketing, Werbung & Kundenpflege mit einem Imbiss

15 – Kapitel: Marketing, Werbung & Kundenpflege mit einem Imbiss

Eingetragen am 12. Aug, 2010 von .

  Marketing, Werbung & Kundenpflege mit einem Imbiss. „Der fette Typ mit dem schmierigen, schuppigen Haar und dem verschmutzten Kittel greift in den angeschimmelten Karton neben dem Abfalleimer. Mit seinen dreckigen Fingern mit den schwarzen, abgebrochenen Fingernägeln greift er nach einer Portion von diesen zermatschten blassen Pommes. Er merkt nicht, dass die Asche seiner Zigarette […]

Weiterlesen...

16 – Kapitel: Erscheinungsbild und Aussehen eines Imbisses

16 – Kapitel: Erscheinungsbild und Aussehen eines Imbisses

Eingetragen am 12. Aug, 2010 von .

  Erscheinungsbild und Aussehen eines Imbisses.   „Angenehmes Äußeres“: Ein einprägsames, unverwechselbares und professionelles Erscheinungsbild mit positiven Merkmalen muss Ihr Imbiss haben, denn die Gäste reagieren unbewusst auf eine ansprechende positive „Bildsprache“. Die Zeiten der angegrauten “Schuhkartons” sind entgültig vorbei. Schon die Außenfassade sollte daher angenehm auffallen. Aus ihr muss Sauberkeit, Qualität und Sympathie “herauszulesen” […]

Weiterlesen...

17 – Kapitel: Praxis, Märkte & Möglichkeiten für einen Imbissinhaber

17 – Kapitel: Praxis, Märkte & Möglichkeiten für einen Imbissinhaber

Eingetragen am 12. Aug, 2010 von .

  Praxis, Alltag und wervolle Tipps für Ihren Arbeitsablauf in Ihrem Imbiss.   Sie haben es geschafft und stehen nun in Ihrem eigenen Imbiss, in Ihrem eigenen Geschäft. Die Gäste werden den „Neuen“ kennenlernen und Sie werden sich, wenn es geschmeckt hat, schnell einen Kundenstamm aufbauen. Ihr Umsatz wird ansteigen und Ihre Selbstsicherheit wird zunehmen. […]

Weiterlesen...

18 – Kapitel: Wichtige Lieferanten für einen Imbiss

18 – Kapitel: Wichtige Lieferanten für einen Imbiss

Eingetragen am 12. Aug, 2010 von .

  Wichtige Lieferanten für einen Imbiss. Viele Anfänger in der Imbiss-Branche glauben, dass Sie am späten Abend in den Großmarkt fahren müssen, um sich für den nächsten Tag mit Ware oder Sonderangeboten einzudecken. In der Praxis macht dies niemand, denn nach einem 12-Stunden Tag haben Sie normalerweise keine Lust mehr für solche Aktivitäten. Außerdem würden […]

Weiterlesen...

19 – Kapitel: Nebenberuflicher Start mit einem Imbiss

19 – Kapitel: Nebenberuflicher Start mit einem Imbiss

Eingetragen am 12. Aug, 2010 von .

  Der nebenberuflicher Start mit einem Imbiss. Es ist ganz normal, dass Sie im Moment unsicher sind. Sie wissen noch gar nicht, was auf Sie zukommt. Vielleicht haben Sie einen sicheren Arbeitsplatz und sind sogar ein verdienter Mitarbeiter. Ihr Tätigkeit nervt Sie und Sie würden lieber heute als morgen alles hinwerfen. Sie schätzen durchaus soziale […]

Weiterlesen...